Facebook Pixel

ExpertUV Tipps

Die wichtigsten Faktoren sind:

  • Um welches Tier handelt es sich? Braucht es mehr (Wüstenbewohner) oder weniger UVB-Licht
  • Abstand zwischen dem Tier und dem UVB-Leuchtmittel
  • Daraus ergibt sich die Empfehlung für die geeigneten UVB-Produkte
  • Einhaltung der richtigen Beleuchtungsdauer pro Tag

Grundregeln:

  • Übertreiben Sie es nicht – besser mit geringeren UVB-Stärken oder kürzeren Beleuchtungzeiträumen beginnen
  • Geben Sie dem Tier IMMER schattige Rückzugsmöglichkeiten
  • Leuchtmittel immer senkrecht über dem Sonnenplatz befestigen. Niemals schräg – sonst werden die Augen geschädigt
  • Tauschen Sie ältere UVB-Leuchtmittel regelmäßig aus, denn die UVB-Leistung nimmt mit dem Alter ab